UNBÄNDIGE SPIELFREUDE,
FANTASIEVOLLE GESAMTKONZEPTE
UND EIN APPELL AN DIE HERZEN DES PUBLIKUMS;
DAFÜR STEHT DAS DUO MERULA.

– LIVE –

UNSERE AUFTRITTE

18. Januar 2023 | 13:30 | Einsiedeln
KINDERKONZERT

Die Abenteuer der Maus Lou:
Im Garten von Claude Monet

12. Februar 2023 | 17:00 | Wohlen bei Bern
ABENDMUSIK

Pastorella

– PROJEKTE –

KONZERTE FÜR ERWACHSENE

Abwechslungsreiche Konzertprogramme, in welchen wir die Musik aus dem Moment heraus entstehen lassen, eine bunte Palette von Klangfarben anmischen und den Ausbruch aus gewohnten Konventionen wagen.

Parfumes des mythes

Die französische Musik ab der Spätromantik ist eine riesige Fundgrube für Flötenmusik. Claude Debussys Syrinx und André Jolivets Chant de Linos zählen etwa zu den Schlüsselwerken der Flötenliteratur. Anhand dieser und weiterer Werke von Charles-Marie Widor, Philippe Gaubert und Olivier Messiaen erkunden wir die vielfältige, von diffus schillernd bis kräftig leuchtend reichende Klangfarbenpalette dieser Epoche.

Pastorella

Beim Winterprogramm «Pastorella» steht die Orgelkammermusik – ein selten gehörtes Feld der klassischen Musik – im Zentrum. Im Wechselspiel mit winterlichen Texten kreieren die Musikerinnen eine wohlig warme und intime Gesamtstimmung, die der kalten Jahreszeit Farbe gibt. Das Programm reicht von Johann Sebastian Bach und seinen barocken Zeitgenossen bis zu Gabriel Fauré und Mel Bonis in die Spätromantik.

KONZERTE FÜR KINDER

Ein interaktives Konzertformat, in welchem die Kinder auf vielfältige Weise das Geschehen selbst mitgestalten können. Mithilfe der ausgestellten Kunstwerke eines Künstlers, sowie der dazu passenden Musik, reist die Maus Lou stets in eine andere Epoche der Kunstgeschichte.

Im Garten von Claude Monet

Die Maus Lou lebt im Traumgarten von Claude Monet und wünscht sich sehnlichst einen Freund zum Spielen. Eines Tages findet sie auf einem ihrer Spaziergänge eine Feder. Wem die wohl gehören mag? – Zur Musik von Claude Debussy, Georges Bizet, Gabriel Fauré und Eric Satie gehen die Kinder auf Spurensuche.

Auf Wanderschaft mit Caspar David Friedrich

Die Maus Lou ist ein leidenschaftlicher Wandervogel – oder besser: eine leidenschaftliche Wandermaus. Mit prall gefülltem Rucksack wandert sie durch die atemberaubenden Landschaften von Caspar David Friedrich. – Zur Musik von Ludwig van Beethoven und Franz Schubert begleiten die Kinder die Maus Lou über Stock und Stein.

– ÜBER UNS –

DUO MERULA

Seit vielen Jahren stehen Evamaria Felder (Flöte) und Mirjam Wagner (Klavier/Orgel) zusammen auf der Bühne, sie verstehen sich blind und verzaubern die Zuhörenden mit einer unverwechselbaren Stimmung. Mit glühender Gestaltungsfreude und Funken sprühender Kreativität brennen sie für die vielseitige Musikvermittlung auf jeder Altersstufe, mischen dabei Altbekanntes und Ernstes mit Zeitgenössischem und Witzigem. Stets im Zentrum: die Freude an der Musik und die fantasiereiche Varianz – wie beim Gesang der namensgebenden Amsel.

EVAMARIA FELDER
Voller Energie und Tatendrang, bunt und lebendig, kreativer Lockenkopf, frönt der Kulinarik, liebt Erdmännchen und Stracciatella-Eis.

BIOGRAFIE

Evamaria Felder aus Schüpfheim (LU) spielt seit ihrem achten Lebensjahr Flöte. Ihre Studien führten sie erst an die Hochschule für Musik nach Luzern und später nach Wien, wo sie beim Soloflötist der Wiener Philharmoniker Walter Auer an der Universität für Musik und darstellende Kunst (MdW) Konzertfach Flöte studierte und im Sommer 2022 erfolgreich abschloss.

Im Bereich der Kammermusik ist sie Mitglied des «Duo Merula» und des «Trio Re:» in der Schweiz und des Flöten-Harfen-Duos «Lorelei». Sie ist Teil der Musik-Improvisationsgruppe «TaTaTheater» und hat seit mehreren Jahren die musikalische Leitung der Sommerspiele des Kinder-Puppentheaters «Petruschka» in Luzern inne.

Die diplomierte Mentaltrainerin arbeitet als Coach und gibt regelmässig Auftrittstrainings und Musikphysiologiekurse für Musiker*innen. Als ausgebildete Montessori-Pädagogin konzipiert sie eigene Kinderkonzerte und gibt Sommerkurse.

MIRJAM WAGNER
Mit Humor und Leichtigkeit, engagiert und einfühlsam, mutiges Multitalent, kurvt viel umher, mag Elefanten, Kaffee und Chips.

BIOGRAFIE

Mirjam Wagner, geboren in Lörrach (D), erhielt mit acht Jahren erstmals Klavierunterricht. Nach dem Vorstudium an der Musikakademie Basel absolvierte sie ihr Bachelorstudium an der Hochschule für Musik in Luzern. Im Anschluss studierte sie im Master Kirchenmusik mit Hauptfach Orgel und schloss im Sommer 22 das Masterstudium Klavier- und Orgelpädagogik bei Susanne Z’Graggen und Edward Rushton ab, ebenfalls in Luzern.

Sie ist ebenfalls Mitglied des «Trio Re» und arbeitet seit 2018 als Klavier- und Orgellehrerin an der Musikschule Einsiedeln. Des Weiteren hat sie seit September 2020 eine Stelle als Organistin am Kloster Einsiedeln inne und absolviert in diesem Rahmen einen Improvisationslehrgang bei P. Theo Flury am Pontificio Istituto di Musica Sacra in Rom.

Besonders am Herzen liegen ihr Kinder- und Familienkonzerte, beispielsweise der von ihr selbst konzipierte «Orgelzwerg» , oder «die Abenteuer der Maus Lou » des Duo merula.

– MEDIA –

GALERIE

Youtube

von Duo Merula

Soundcloud

von Duo Merula

– KONTAKT –

WIR HÖREN GERNE VON EUCH

© 2022 Duo Merula  |  Photos: humusartwork.ch  |  Website: sophiefischer.ch